Am Samstag, den 18. Juli 2015, fand im schönen Sigmaringen in der Stadthalle die diesjährige Süddeutsche Meisterschaft der Streetdance Factory statt. Mit dabei: Lennart Riedel, seit 2011 Übungsleiter in der VT.

Bereits beim Einchecken gab es eine erste Überraschung: Statt bei den Juniors 2 (Alter 16-18) anzutreten, war er den Adults (Erwachsenen) zugeteilt worden, da sich keine weiteren Tänzer für die Juniors 2 gefunden hatten. Hier jedoch war das Feld groß und die Konkurrenz umso stärker. Doch trotz der Umstände meisterte Lennart die Freestyle-Runden (2 Sichtungs- und zwei Punkterunden) mit Bravour.

Danach ging es über zu den Battles (ebenfalls in der Kategorie Adults, aber diesmal geschlechtsoffen => auch Frauen zählten zu den Gegnern). In der Qualification Round tanzte er sich unter die ersten 8 und dann ging es 1 gegen 1 im Freestyle weiter. Das Viertelfinale konnte Lennart für sich entscheiden, im Halbfinale allerdings traf er auf den stärksten Gegner des Tages und unterlag. Auch das Battle um den 3. Platz verlor er knapp. So belegte er bei den Battles einen soliden 4. Platz.

Dann hieß es warten auf die Siegerehrung, wo schließlich die frohe Botschaft verkündet wurde: Bei den Solos hatte sich Lennart nämlich eine Medaille erkämpft: 2. Platz bei den Solos Boys Adults M-Reihe (Meister-Reihe, die höchste Kategorie) Hip Hop und damit Silber.Die Freude war groß und die Motivation ist jetzt umso größer, fleißig weiter zu trainieren für die Deutsche Meisterschaft im September in Bochum, wo Lennart erneut in den Ring steigen wird.

Nächste Termine

Jan
4

04.01.2018 20:00 - 22:00

Redakteure Anmelden