Das war schon eine kleine Sensation, als bei der Siegerehrung bei It´s Showtime im Oktober alle drei Mannschaften der VT in der Fitness-Klasse auf dem Treppchen standen. Die Stage Devils hatten den ersten Platz belegt, die Böhler Bandits den zweiten (beide mit der Bewertung "hervorragend") und die Stepping Monsters den dritten ("ausgezeichnet"). Somit ging es am 22 November mit 40 Aktiven per Bus in die ausverkaufte Eberthalle, zum Rendezvous der Besten.

 

Während die Älteren sich in Ludwigshafen schon fast zu Hause fühlten (die Stage Devils nahmen zum achten mal teil, die Böhler Bandits zum vierten), staunten die"Kleinen" nicht schlecht, als sie die große Halle zum ersten Mal betraten. Die Stepping Monsters durften dann auch als erste auf die Bühne und eröffneten mit ihrem Beitrag "Über Frankfurt Main nach Lummerland" die Veranstaltung. Nach dem Auftritt gab es neben den Glückwünschen den ersten Pokal für die Nachwuchsgruppe, der stolz und glücklich von den 13 Mädchen in Empfang genommen wurde.

Die Stage Devils präsentierten ihre Sieger-Choreographie "Nastrowje, Kalinka" routiniert, energiegeladen und ausdrucksstark und bekamen erneut zum Pokal das Prädikat "PTB-Showgruppe" verliehen. Der schweißtreibene Beitrag mit Elementen aus Step, Aerobic, Jumper und Hip Hop begeisterte das zahlreiche Publikum und erntete den verdienten Applaus.

Als letzte der VT-Gruppen durften die Böhler Bandits auf die Bühne. Rhythmisch, bunt und mitreißend wirbelten die 15 Akteure über die Bühne. Als drittletzter Programmpunkt des Mammutabends heizten sie dem schon etwas müden Publikum so richtg ein. Nach diesem erfolgreichem Weckruf dankten die Zuschauer mit entsprechend großem Zuspruch und auch die Bandits wurden mit Pokal und Showgruppen-Prädikat ausgezeichnet.

Die lange, aber sehr schöne Veranstaltung endet abermals mit einem großen Finale: "Stand up for the Champions" und "Atemlos" ertönte zum Abschluß und im "Luftballon-Regen" tanzen alle Teilnehmer ausgelassen über die Bühne.

 

Nächste Termine

Jul
6

06.07.2017 20:00 - 22:00

VT Böhl auf Facebook

Redakteure Anmelden