Viele Nordic-Walker laufen leider immer noch mit einer unzureichenden Technik! Das kann man bei Anfängern und sogar bei vielen Kursabsolventen gleichermaßen beobachten.
Viele Anfänger laufen ohne Technikschulung einfach drauf los! Leider bleiben hier oft die Technik und die Effektivität auf der Strecke. Seine ganze positive Wirkung entfaltet Nordic Walking aber nur, wenn die Technik des Grundschritts richtig und dynamisch ausgeführt wird.

Kommen Sie zu uns in den Lauftreff, um Nordic Walking zu lernen oder einfach mit uns in der Gruppe mitzulaufen, sich zu unterhalten und sportlichen Ehrgeiz zu fördern. Was auf den ersten Blick so einfach aussieht, muss ordentlich einstudiert werden.

Beim Training lege ich großen Wert auf den Aufbau der Übungsstunden um die Laufdauer und Laufgeschwindigkeit kontinuierlich anzupassen.
Dies beinhaltet die Auswahl sowie Länge der Laufstrecke.
Beginnend mit langsamen Anlaufen, geht es übergangslos in die normale Laufgeschwindigkeit über. Hierbei wird darauf geachtet, dass die Herzfrequenz, die Atmung sowie die Schrittfolge stimmen.
Während der gesamten Übungszeit wird die Laufhaltung sowie der Stockeinsatz von mir beobachtet und gegebenenfalls korrigiert. Zum abschließenden cool down werden noch Dehnübungen durchgeführt.
Neueinsteiger werden in die Gruppe integriert und kontinuierlich an die Laufgeschwindigkeit der Gruppe herangeführt.

Auch der kollegiale Aspekt kommt bei uns nicht zu kurz. Im Jahr 2012 haben wir schöne Stunden zusammen verbringen dürfen. Ich erinnere an den 8. Gäsbock Nordic-Walking-Halbmarathon in Lambrecht am 12. Mai 2012, bei dem wir sehr gut in der Mannschaftswertung abgeschnitten haben.
Ebenso schön war unsere Weihnachtsfeier beim Italiener, bei dem wir alle Kalorien, die wir verlaufen hatten, einfach wieder zu uns genommen haben.
Es tut immer gut, zusammen in der frischen Luft bei jedem Wetter zu laufen mit dem super Gefühl sich was Gutes getan zu haben.
Klaus Funk - fon: 06324 966889

Schnupperkarte - 1 Monat reinschnuppern

Nächste Termine

Apr
6

06.04.2017 20:00 - 22:00

VT Böhl auf Facebook

Redakteure Anmelden