NEUES KURSANGEBOT

Yoga

Yoga wird in der heutigen Zeit meist nur als eine weitere Sportart, als Gymnastik gesehen. Doch ich möchte dir zeigen, dass Yoga noch viel mehr ist.

Yoga bedeutet Einheit.

Yoga ist nicht nur Gymnastik, es vereint Anspannung, Entspannung, Konzentration, Atemübungen, Körperstellungen und vieles mehr. Ziel ist es, Körper und Geist wieder in Einklang zu bringen, einen achtsamen Umgang mit sich selbst zu finden.

Natürlich kommt auch deine Fitness nicht zu kurz. Ganz nebenbei werden mit Yoga sämtliche Muskelgruppen gestärkt, gedehnt und gesund erhalten.

 Der Kurs eignet sich für Alle, wir werden die Stunden ganz individuell gestalten. 

Bitte bequeme Sportkleidung, evtl. rutschfeste Socken und eine Decke mitbringen.

 Datum: 28.09.2021 bis 14.12.2021, immer dienstags (10 x 75 Minuten, Pause in den Herbstferien)

Uhrzeit: 10:00 – 11:15 Uhr

Kursgebühr: 20 € für Vereinsmitglieder, 55 € für Nichtmitglieder

Teilnehmerzahl: 12-18

Referentin: Britta Bug (Yoga Master Trainerin Yoga Alliance Europe, www.hariyoga.de)

 Anmeldung inkl. einmaligem SEPA-Lastschriftmandat bis zum 21.09.2021 an Kirsten Riedel (kirsten.Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) weiterleiten.
Das neue Anmeldeformular (Yoga)

 

 

 

Am Donnerstags findet ein Pilates-Kurs unter der Leitung von Carina Sager (DTB Pilates-Trainerin). Die Kursdauer beträgt 10 x 60 Minuten bei einer Kursgebühr von 15 € für Vereinsmitglieder / 30€ für Nicht-Mitglieder. Inhalte des Kurses sind die Vermittlung der wichtigsten Grundlagen zum Erlernen des ganzheitlichen Trainingskonzeptes nach Joseph Pilates. Das Angebot findet in der VT-Halle von 8:30- 10:30 und 10:45-11:45 Uhr statt, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung und Rückfragen unter 970345 (Carina Sager)

 

Die Pilates-Methode ist ein ganzheitliches Körpertraining, in dem vor allem die tief liegenden, kleinen und meist schwächeren Muskelgruppen angesprochen werden, die für eine korrekte und gesunde Körperhaltung sorgen sollen. Das Training beinhaltet Kraftübungen, Stretching, Schulung der Körperwahrnehmung und bewusste Atmung.

Das sog. „Powerhouse“, eine Grundspannung der Körpermitte durch Aktivierung der Beckenboden- und Bauchmuskulatur, bildet die Basis für einen durch die Atmung getragenen Bewegungsfluss. Man lernt, zu Verspannungen neigende Muskeln „los zu lassen“, tankt Energie für den Alltag und steigert das körperliche Wohlbefinden.

Die Kurse a 10 Einheiten sind fortlaufend. Derzeit gibt es keinen Anfänger-Kurs. Interessierte melden sich bitte bei Kirsten Riedel.

Kirsten Riedel - fon: 06324 708765

Nächste Termine

Keine Termine gefunden

Spenden für den Sportpark

Hier geht es direkt zu unserem Partner für Online-Spenden betterplace

Spenden

Hier finden Sie weitere Infos zu unserem Projekt Sportpark

Redakteure Anmelden