Sportpark:  Unser Video -  Beschreibung des Vorhabens -  Sportpark FlyerFinanzieren und Spenden

Die VT Böhl möchte ihre Außenanlage für ein erweitertes Sportangebot im Freien umgestalten. Der Ist-Zustand ist bedauernswert - die Neukonzeption soll vielerlei Möglichkeiten für alle Altersgruppen bieten, von Ballsportarten, über Fitness- bis zum Präventions- und Gesundheitssport. Ein Großprojekt für ein "bewegtes Leben" bittet um Finanzierungshilfen.

Unser Video auf Youtube

Video Sportpark

Das Projekt Sportpark

So richtig Auspowern beim Basketball, die Koordination schulen beim Tennis, unter idealen Bedingungen ein abwechslungsreiches funktionelles Training durchführen oder mit Yoga auf sanftem Grün etwas Gutes für Körper und Geist tun – all das ist möglich, wenn die VT Böhl ihre Pläne für das vereinseigene Außengelände endlich in die Tat umsetzen kann! Doch damit die von unserer Expertengruppe ausgearbeiteten Ideen Realität werden können, brauchen wir Ihre/eure Unterstützung. Corona hat uns allen gezeigt, wie wichtig und wertvoll Sport an der frischen Luft ist. Auch die VT Böhl hat im vergangenen Jahr einiges in Bewegung gesetzt, um den verschiedenen Gruppen zumindest eine Trainingsalternative im Freien bieten zu können. Doch das vereinseigene Außengelände konnte dafür kaum genutzt werden, da es veraltet und sanierungsbedürftig ist.
Schon vor der Corona-Pandemie hat der Vorstand ein Konzept ausgearbeitet, wie das direkt neben der Sporthalle gelegene Gelände künftig von Sportlern aller Altersklassen genutzt werden kann. Die alten Tennisplätze sollen weichen und auf großer Fläche einem Multifunktionsfeld Platz machen, auf dem verschiedenste Ballsportarten ausgeübt werden können. Dank der vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten sowie mit zusätzlichen Basketballkörben könnte so das Kursangebot noch um neue Sportarten erweitert werden.
Neben dem Multifunktionsfeld soll eine Rasenfläche entstehen, auf der etwa das Functional Training, aber auch die Kurse des breitgefächerten Angebots im Gesundheitssport stattfinden können. Sicher werden viele Teilnehmer bei Yoga- oder Pilatesstunden unter freiem Himmel, umgeben von Bäumen, ein Plus an Ausgeglichenheit und innerem Wohlbefinden spüren. Auch Kinder-Turnstunden könnten so bei gutem Wetter nach draußen verlegt werden und dem Bewegungsdrang der Kleinsten Rechnung tragen.
Auf dem außerdem geplanten Boule-Feld kann künftig dieser beliebte und kommunikative Sport wieder aufleben. Und als besonderes i-Tüpfelchen möchte die VT Böhl auf ihrem Außengelände eine Calisthenics-Anlage errichten. An deren Längs- und Querstangen ist eine Vielzahl von Übungen möglich – vom Turnen für die Kinder über effektives Muskeltraining bis hin zu Rücken- und Kräftigungsübungen im Präventionssport.
Die Förderung durch den Sportbund sowie durch Kreis und Gemeinde sind beantragt. Doch um das gesamte Projekt zu finanzieren, muss der Verein etwa die Hälfte der Kosten tragen. Dies kann die VT nicht komplett aus Eigenmitteln leisten. Deshalb sind wir auf Ihre/eure Unterstützung angewiesen. Bitte helfen Sie mit Ihren Spenden, dieses moderne und attraktive Sportstättenangebot zu ermöglichen. Damit helfen Sie nicht nur den Vereinsmitgliedern, denn viele Kurse der VT sind auch für Nicht-Mitglieder zugänglich. Auch kooperierende Bildungseinrichtungen wie Schulen und Kindergärten sollen das Gelände künftig nutzen dürfen.
Die Vorteile liegen also auf der Hand: mehr Vielfalt, mehr Outdoor-Angebote und mehr Spaß. Jeder Beitrag hilft, das Projekt Wirklichkeit werden zu lassen.

Der Sportpark Flyer